Fotospots im Schnee – Winterspots in Deutschland

Fotospots im Schnee – Winterspots in Deutschland

Fotospots im Schnee – Winterspots in Deutschland

Du bist auf der Suche nach tollen Fotospots im Schnee? Dann entdecke hier ein paar coole Winterspots in Deutschland!

Wir haben uns mal für Dich umgesehen und stellen Dir hier ein paar schöne verschneite Spots in Deutschland vor, die Du vielleicht noch nicht kennst.

Die Fotospots eignen sich sowohl als Kulisse für ein Bloggerbild, als auch für die Natur- und Landschaftsfotografie.

Am Ende des Artikels geben wir Dir ein paar Tipps, wie Du auch in Deiner direkten Umgebung schöne Winterbilder hinbekommen kannst. Ganz ohne spektakuläre Eishöhlen, Dampfloks und gefrorene Wasserfälle.

Fotospots im Schnee: Eisvorhänge in der Breitachklamm in Oberstdorf

IG: @la_nature29, unsere meisight Bloggerin an der Breitachklamm in Oberstdorf 

Alle Fotospots in einer App – meisight

 

Wir haben natürlich einen echten Vorteil mit unserer Fotospot App meisight. Denn da haben wir genau solche Orte gesammelt. Und genau deshalb konnten wir auch für Dich unsere App durchforsten und schauen, was unsere Community so hochgeladen hat.

Lass uns mal ein paar der schönen und dennoch vielleicht noch nicht so ganz stark frequentierten Spots näher beleuchten. 

Aber Moment mal: Du hast meisight noch garnicht? Gibt´s denn sowas? Dann aber  nix wie in den Store und downloaden.

Schöne Fotospots warten oft direkt vor Deiner Nase

Ist Dir schon aufgefallen, dass es oft ganz alltägliche Motive sind, die durch den Schnee einen besonderen Zauber erhalten? Das können Hausfassaden, Türme,  Torbögen, Spielplatzelemente, Plätze in der Natur und viele andere Objekte sein. Achte darauf, was besonders symmetrisch ist. Wusstest Du, dass Symmetrie und das Empfinden von Schönheit eng zusammenhängen? Je symmetrischer ein Gesicht zum Beispiel ist, desto schöner wird es vom Betrachter empfunden. Das ist bei Fotomotiven oft genauso.

Schauen wir mal, was unsere Community bis jetzt so als Kulisse für eigenen Bilder auserkoren hat.

Du hast vielleicht ganz andere Ideen oder Bilder im Kopf. Wenn Du noch andere coole Winterspots in Deutschland kennst, dann bereichere doch gerne unsere Community, indem Du sie einfach in unserer App meisight hochlädst.

Die beliebtesten Fotospots im Schnee – geteilt von unserer meisight Community

Fotospot in Berlin: Die Eislaufbahn am Neptunbrunnen

Sieht das nicht absolut fantastisch aus? Auch wenn dieser Spot nur in der Weihnachtszeit aufgebaut ist, so ist es doch einer unserer Lieblingsspots!

Die Eislaufbahn am Neptunbrunnen lohnt sich sowohl tagsüber als auch nachts. Bei abendlicher Weihnachtsbeleuchtung kommt hier eine ganz besondere Stimmung auf. Allerdings ist es dann eben auch sehr voll.

Wer möchte, kann sein Glück auch im Riesenrad versuchen: Von oben hat die weihnachtliche Idylle sicherlich auch was. Wir haben es aber nicht ausprobiert. Solltest Du das mal machen, dann vergiss nicht, uns gerne ein Bild davon in meisight hochzuladen! 

Fotospot in Berlin: Die Eislaufbahn am Neptunbrunnen

IG: @Miajeana, unsere meisight Bloggerin aus Berlin

Fotospots im Schnee in Niedersachsen: Das Schloss Söder in Holle

@Suedkreisläufer, unser meisight Blogger am Schloss Söder

 

Fotospots im Schnee in Niedersachsen: Das Schloss Söder in Holle

Das Schloss Söder ist ein barockes Wasserschloss. Wir stellen Dir das mal  stellvertretend für viele andere solcher Bauten vor. Immerhin ist Deutschland ja auch bekannt als das Land der Schlösser und Burgen.

Gerade in den Grünanlagen rund um Schlösser findest Du meistens großartige Fotospots. Diese haben die grandiosen Baumeister und Gärtner vor Jahrhunderten schon für Dich angelegt. Sie wären begeistert, wenn sie wüssten, dass ihr Werk auch heute noch so viel Beachtung findet.

Diese beschneite Baumallee, die den Blick auf das Schloss nur langsam freigibt, lebt vor allem von ihrer Symmetrie und dem unberührten Weg im Vordergrund.

Deshalb: Falls Dir die anderen Orte in unserer Liste zu weit entfernt sind, überleg mal, wo Du ein Schloss oder einen schönen Park in der Nähe hast.

Fotospots im Schnee in Niedersachsen: Die Stabkirche in Goslar

Ja… Du siehst richtig! Diese tolle Stabkirche steht nicht etwa in Norwegen. Nein, sie steht in Goslar und dort schon seit über 100 Jahren. Ist sie nicht absolut außergewöhnlich?

Vor allem im Wintergewand, wodurch sie natürlich perfekt zu unserem heutigen Thema passt: Winterspots im Schnee. Aber natürlich ist sie auch im Sommer ein toller Hingucker und ein beliebtes Ausflugsziel.

Hier dürfte jedes Fotografen- und Bloggerherz eine geeignete Ecke zum Bilder machen finden, oder?

Besonders beliebt ist diese außergewöhnliche Location auch bei Paaren, um sich das Ja-Wort zu geben.

Öffnungszeiten, Adresse und Infos zu aktuellen Veranstaltungen findest Du hier.

Ein architektonisch besonderer Fotospot im Schnee: Die Stabkirche in Goslar

IG: @la_nature29, unsere meisight Bloggerin an der Stabkirche in Goslar

 

 

Fotospots im Schnee: Die schneebedeckten Sandhöhlen im Heers in Blankenburg

IG: @la_nature29, unsere meisight Bloggerin an den Sandhöhlen im Heers

Fotospots im Schnee in Sachsen-Anhalt: Die Sandhöhlen im Heers in Blankenburg

Da wandert man gemütlich durch den Winterwald – und steht plötzlich in einem riesigen Sandkasten. So sieht es zumindest aus. Hier gibt es feinen Quarzsand, den ich so eher an der Ostsee vermuten würde – und mittendrin die Sandsteinformationen.  Überlieferungen zufolge dienten diese bereits den alten Germanen für Versammlungen und rituelle Tätigkeiten.

Die Sandhöhlen sind als Teil einer ausgeschriebenen 10 Kilometer Wandertour durchaus frequentiert.

Vom Parkplatz der Burg Regenstein aus führt Dich der Weg zu den Sandhöhlen im Heers.

An der Stelle möchten wir Dir unbedingt für weitere Infos und auch weitere Bilder zu allen Jahreszeiten die Website der Stadt Blankenburg ans Herz legen.

Fotospots im Schnee in Thüringen: Der Schlossberg in Gotha

Diesen Blick hast Du, wenn Du vor dem Historischen Museum in Gotha stehst.

Nicht nur der Brunnen im Vordergrund, sondern vor allem auch das außergewöhnliche Gebäude der Stadtverwaltung Gotha, das Du mit dem roten Turm im Hintergrund siehst, ist fotogen.

Das Gebäude der Stadtverwaltung ist übrigens auch von der anderen Seite ein architektonisches Kleinod .

Ansonsten findest Du beim Bummel durch die Gassen noch so manch schönen Winkel, der sich lohnt, für alle Ewigkeiten abgelichtet zu werden.

Fotospots im Schnee: Der schneebedeckte Schlossberg in Gotha

@laarakln, unsere meisight Bloggerin am Schlossberg in Gotha

 

Fotospots im Schnee: Eine Dampflok im Schnee, Brockenbahn im Harz

@Gerald Friedrich auf Pixabay

 

Fotospots im Schnee in Sachsen-Anhalt: Die Brockenbahn

Eine der besonders sehenswerten Bahnen im Land ist sicherlich die Brockenbahn im Winter. Es ist ja auch absolut beeindruckend, wenn sich die Bahn schnaufend und rauchend durch die verschneite Landschaft schiebt. Sieht das nicht herrlich aus, wie sie hier so gesäumt von hohen Fichten aus dem Wald schnauft?

Diese Bilder findest Du in unzähligen Varianten im Netz: Es gibt sie sowohl in der “Bloggerausführung”, also mit einer Person im Bild, als auch natürlich auch in der Landschaftsfotografievariante, wo der Fokus auf dem Motiv und nicht einem Mensch liegt.

So oder so ein toller Anblick, findest Du auch?

Schau hier mal rein, um Dich über aktuelle Events, Öffnungszeiten und dergleichen informieren. Weitere Inspirationen inklusive.

Fotospots im Schnee in Thüringen: Der Pfanntalsteich in Oberhof

Oberhof dürfte den Meisten als Wintersportort bekannt sein. Wir selbst waren dort vor allem mit dem Motorrad  unterwegs. Hier geht es aber heute um einen Spot, den Du am besten zu Fuß erreichst: Der kleine Pfanntalsteich ist ein künstlich angelegter Teich, der ganz idyllisch mitten im Thüringer Wald liegt.

Er ist Teil einer schönen Wanderung, bei der Du noch einen tollen Ausblick vom Bärenstein genießen kannst.

Ganz in der Nähe des Pfanntalteiches liegt der Bahnhof, von dem Du ganz easy hierher findest.

Dieser Spot ist natürlich auch im Sommer ein ganz herrliches Ausflugsziel!

Fotospots im Schnee in Thüringen: Der Pfanntalsteich in Oberhof

@laarakln, unsere meisight Bloggerin am Pfanntalsteich in Oberhof

 

Im Süden am Bekanntesten ist sicherlich der Schwarzwald mit dem winterlich beschneiten Feldberg und seinen unzähligen verträumten Fachwerkdörfern. Doch auch in Bayern gibt es tolle Spots, die zum Rausgehen einladen!

Fotospots im Schnee: Die Eisvorhänge in der Breitachklamm in Oberstdorf

IG: @la_nature29, unsere meisight Bloggerin an der Breitachklamm in Oberstdorf 

Fotospots im Schnee in Bayern: Die Breitachklamm in Oberstdorf

Ein Märchen aus Eis und Kristallen findest Du hier im Allgäu in der tiefsten Felsenschlucht Mitteleuropas.

Wo im Sommer rauschende Wasser von allen Seiten fließen und tropfen, begeistert die Klamm im Winter vor allem durch magische Eisgebilde und glitzerne Schneeflächen.

Egal, ob es nun Eisvorhänge oder in der Bewegung erstarrte Wasserfälle sind: Die märchenhafte Zauberlandschaft ist ein Fest für alle Sinne!

Eine ganz besondere Möglichkeit, die Breitachklamm zu erkunden bieten die geführten Fackelwanderungen im Winter. Feuer und Eis – was für eine tolle Kombi!

Check vor der Anreise auf jeden Fall nochmals, ob die Klamm an dem Tag geöffnet hat!  Eintritt, aktuelle Infos und einen Haufen schöner Vorab-Inspirationen findest Du hier.

Fotospots im Schnee in Baden-Württemberg: Die Kandelkapelle in Waldkirch im Schwarzwald

Ist das nicht ein außergewöhnliches Kleinod, das sich da oben auf dem Hausberg von Waldkirch versteckt?

Mit den rosafarbenen Mauern fügt sich die kleine Kapelle harmonisch in die weiße Winterlandschaft ein.

An diesem Spot wirst Du eines nicht haben: Viele Besucher. Du hast also alle Zeit der Welt, um den richtigen Blickwinkel für das nächste Foto zu finden.

Fotospots im Schnee: Die schneebedeckte Kandelkapelle in Waldkirch

@Couleur auf pixabay

 

Fotospots im Schnee: Der verschneite Bootsanlegesteg am Mummelsee im Schwarzwald im Winter

IG: @die_wollners, unsere meisight Blogger, hier am Mummelsee

 

Fotospots im Schnee in Baden-Württemberg: Der Mummelsee in Seebach im Schwarzwald

Gut, der Mummelsee ist nicht wirklich ein Geheimtipp unter den Fotobegeisterten. Im Winter gibt es rund um den See an den Stegen viele Möglichkeiten für tolle Bilder.

Ein ganz besonderes Highlight ist allerdings die Sicht von der Hornisgrinde, dem Berg am Mummelsee. Nicht nur tagsüber, nein auch nachts – und insbesondere in Vollmondnächten wandern Hobby- und Profifotografen auf den Gipfel, um den Mond mit einem herrlichen Mummelsee in Szene zu setzen. Hier kannst Du wirklich spektakuläre Bilder machen.

Schau Dich hier gerne mal auf der Seite des Mummelsee um.

Fotospots im Schnee in Baden-Württemberg: Der Feldberg im Schwarzwald

Sobald es anfängt zu schneien, zieht es Heerscharen von Wintersporthungrigen auf den Feldberg. Aber es ist ja auch zu herrlich dort! Egal, ob Du mit Ski oder Schneeschuhen oder Schlitten oder einfach nur zu Fuß unterwegs bist: Die weiße Pracht lässt Dir das Herz aufgehen!

Hier kannst Du entweder irgendwo am Wegesrand parken und losstapfen. Oder aber Du nimmst als Ausgangspunkt das Naturfreundehaus am Feldberg. Dort starten auch die Schneeschuhtouren. Haben wir bereits gemacht: Super idyllisch, was Du da so unter Anleitung zu sehen bekommst – da ist definitiv auch Zeit für das ein oder andere Bild, solange Du die Gruppe nicht aufhälst. Aber Achtung: Ist schon bisschen anstrengend. Eingekehrt wird dann in einer Hütte: Winterromantik pur!

Fotospots im Schnee: Weiße endlose Flächen mit idyllischen Nadelbäumen auf dem Feldberg im Schwarzwaldrzwald

@Andy, unser meisight Blogger am Feldberg

 

Toller Fotospot im Schnee: Die Brücke am Kirschbaumwasen in Forbach

IG: @jennnnypa, meisight CoFounderin am Kirschbaumwasen in Forbach

 

Fotospots im Schnee in Baden-Württemberg: Die Brücke am Kirschbaumwasen in Forbach

Was für ein versteckter Spot, den wir für Dich ausfindig gemacht haben! Jenny, meine Co-Founderin, die Du hier auf dem Bild siehst, hat einen tollen Tag hier verbracht. Superschön zum Wandern mit aktuell sehr wenigen Menschen dort. Was uns auch sehr gefallen hat: Man kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln hin, weil die Straßenbahn direkt hinter den Bäumen, die ihr auf dem Bild seht hält.

Jenny hat ein weiteres Bild etwas weiter unten von der Straße aus gemacht. Das könnt ihr euch gerne in unserer App anschauen. Einfach auf die Karte und nach Kirschbaumwasen oder Forbach suchen et voilà. 

Nichts für Dich dabei?

Und wenn Du jetzt feststellst, dass alle hier gezeigten Winterspots zwar in Deutschland, aber viel zu weit von Dir entfernt sind, dann mach´s wie wir:

Geh raus und sieh Dich einfach mal in Deiner Umgebung um. Achte auf besondere Symmetrien oder außergewöhnliche Formen. In Verbindung mit Schnee sind es manchmal auch Farben, die besonders gut zur Geltung kommen. Mal ehrlich: Welcher Winterwald ist denn NICHT fotogen? Und mit entsprechenden Accessoires wird auch der weiß überzogene Stadtbrunnen zur Kulisse für Dein nächstes Bild. Sobald der Schnee das Land überzuckert hat und uns die eiskalte frische Winterluft um die Kunstfellmütze weht, haben wir doch sowieso irgendwie die Eiskristallbrille an, oder?

 

Möchtest auch Du Teil der Community werden?

Wenn Du einen ganz besonderen Winterspot entdeckst, den wir noch nicht kennen – und derer gibt es noch zig Trillionen da draußen – dann lade ihn gerne mit einer genauen Location oder dem Namen von dem Spot in unsere App meisight hoch. Wir freuen uns auf Dich!

Du möchtest mehr außergewöhnliche Fotospots finden? Für Deinen nächsten Tagestrip, Spaziergang oder auch Urlaub? Dann hol Dir jetzt meisight:

Coole Kürbisspots in Deutschland

Coole Kürbisspots in Deutschland

Coole Kürbisspots in Deutschland

Wir möchten den Herbst zum Anlass nehmen, euch mal 10 echt coole Kürbisspots in Deutschland vorzustellen. Wer ist nicht immer auf der Suche nach herrlichen Herbstbildern für seinen Instagram Feed? Und natürlich darf der Kürbis hier genauso wenig fehlen wie die Sonnenblumen im Sommer oder die Tulpen im Frühling. Daher haben wir uns auf die Suche gemacht und recherchiert. Und unsere treuen meisight Fans haben uns mit den entsprechenden Bildern in der App unterstützt.

Hier also mal eine ganz nette Sammlung von coolen Kürbisspots / Kürbishöfen und Co. in Deutschland, auf denen ihr sicherlich auch euer neuestes Lieblings-Herbstbild / bekommt.

Wenn ihr mehr Bilder von einem Hof sehen möchtet, dann holt euch direkt unsere App (siehe pinkfarbenes Banner rechts oben). Im Laufe der Zeit kommen sicherlich auch noch ein paar dazu. Ihr kennt noch andere coole Kürbisspots in Deutschland? Dann nix wie in die App, hochladen und vor allem: Mit dem richtigen Namen versehen -> damit auch andere den Weg finden! Habt viel Spaß mit unserer Sammlung!

Du möchtest mehr außergewöhnliche Photospots finden? Für Deinen nächsten Tagestrip, Spaziergang oder auch Urlaub? Dann hol Dir jetzt meisight:

Top Instagrammable Hotels

Top Instagrammable Hotels

Top Instagrammable Hotels

You are looking for top instagrammable hotels? That´s why we list here the most beautiful ones per contintent. You can find all of them in our app for instagrammable photo spots.

Find here a collection of top instagrammable hotels worldwide. Of course this is only a subset of what is out there. Therefore, please let us know if  you know other instagrammable hotels. Also if you own one and want to be represented here, drop us a note via email: info@meisight.com

Important to know: We list and feature on Instagram only hotels, that are in our app!

Instagrammable Hotels in Europe

Hilton Vienna Plaza

AUSTRIA:

Hilton Vienna Plaza, Vienna

Photo by meisight-blogger: roxybee              

CasaImperialSevilla

SPAIN:

Hotel Casa Imperial, Sevilla

Photo by meisight-blogger: xena.raw

Four Seasons George V Paris

FRANCE:

Four Seasons George V, Paris

Photo by meisight-blogger: limitlesssecrets

localcavehouseturkey

TURKEY:

Local Cave House, Göreme

Photo by meisight-blogger: dwanderess

TallinConferenceSpa

ESTLAND:

Tallink Spa & Conference Hotel

Photo by meisight-blogger: whereismella.   

fsbudapest

HUNGARY:

Four Seasons Hotel Budapest

Photo by meisight-blogger: wheremartawent

Instagrammable Hotels in Asia

kayonjungleresort

BALI:

     Kayon Jungle Resort, Gianyar            

   Photo by meisight-cofounder: Jenny                 

RiversideBoutiqueHotelLaos

LAOS:

Riverside Boutique Hotel

Photo by meisight-blogger: shewandersabroad

RegaliaSuitesKualaLumpur

MALAYSIA:

Regalia Suites & Residence, Kuala Lumpur

Photo by meisight-blogger: whereismella      

MarinaBaySands

SINGAPORE:

Marina Bay Sands, Singapore

Photo by meisight-blogger: dwanderess

fschiangmai

THAILAND:

Four Seasons Resort Chiang Mai, Chiang Mai

Photo by meisight-blogger: wheremartawent

Panvimanchiangmai

THAILAND:

Panviman Chiang Mai Spa Resort, Chiang Mai

Photo by meisight-blogger: wheremartawent

Instagrammable Hotels in North America

grandhyattbahamarnassau

BAHAMAS:

Grand Hyatt Baha Mar, Nassau

Photo by meisight-blogger: thecolorsofsam

kempinskihavana

CUBA:

Gran Hotel Manzana Kempinski, Havana

Photo by meisight-blogger: dwanderess

Instagrammable Hotels in South America

fsbuenosaires

ARGENTINA:

Four Seasons Buenos Aires, Buenos Aires

Photo by meisight-blogger: dwanderess

Boskoantioquia

COLOMBIA:

Bosko, Guatapé

Photo by meisight-blogger: dwanderess

hoteljardincolumbia

COLOMBIA:

     Hotel Jardín Antioquia, Jardin            

Photo by meisight-blogger: xena.raw

arubaoceanvillas

ARUBA:

Aruba Ocean Villas, Sint Nicolaas

Photo by meisight-blogger: dwanderess

thecharleecolombia

COLOMBIA:

     The Charlee Hotel, Antioquia              

Photo by meisight-blogger: dwanderess

scubalodgecuracao

CURAÇAO:

Scuba Lodge & Ocean Suites, Willemstad

Photo by meisight-blogger: dwanderess

Instagrammable Hotels in Africa

essaadimarrakech

MOROCCO:

Es Saadi Marrakech Resort – Palace, Marrakech

Photo by meisight-blogger: travelwithadrien

lamamouniamarrakech

MOROCCO:

La Mamounia, Marrakech

Photo by meisight-founders: alexandrapaul74 & jennnnypa

ksarkasbahmorocco

MOROCCO:

     ksar kasbah & spa, Marrakech            

Photo by meisight-blogger: travelwithadrien

monriadmarrakech

MOROCCO:

Monriad, Marrakech

Photo by meisight-blogger: travelwithadrien

dardoukkalamarrakech

MOROCCO:

DAR DOUKKALA, Marrakech

Photo by meisight-blogger: travelwithadrien

Instagram Spots in Kraichgau

Instagram Spots in Kraichgau

Instagram Spots in Kraichgau

The search for Instagram Spots during Corona

If we had been looking for Instagram Spots up to now, it was never in Kraichgau, but mostly in the course of holiday preparation – and if possible somewhere exotic. But now we have Corona – and with the virus, the travel restrictions worldwide. So now it’s time to be creative! This means, everybody explores the surrounding area for especially beautiful instagrammable places. We as well …

We explore Instagram Spots in Kraichgau

Today was a perfect day to explore the neighborhood. As the weather was nice and warm, but not that sunny, it was perfect for taking pictures. Initially we wanted to show you some really great spots in the Japanese Garden in Münzesheim, but unfortunately it didn’t work out: Closed because of Corona …. hm…

 

 

Railway Crossing in Ubstadt – is it a spot?

On the way back we discovered this railway crossing and the really photogenic signal systems. It was quite funny, because I first had to practice posing again. Well, what can I say: Jenny has it in her blood, while I still have to learn :-). The signal system is directly at the railway station Ubstadt-Salzbrunnenstraße. Luckily the way across the railway tracks is hardly used. As a result, you can take all the time you need to try out poses and clothes and camera settings. However, we were just at the shooting, when all of a sudden it honked behind us – a nice lady had watched the hustle and bustle for a while, but then wanted to go on sometime.

Paulus Chapel in Ubstadt – definitely an instagrammable gem

After this spot, we continued our trip within Ubstadt: Here, the hiker unexpectedly finds a totally extraordinary chapel in the middle of woods and fields. It was built and donated by a local building contractor. A gem that I had only discovered many years after we had lived here. As I said before: Quite hidden in the forest – thanks to the benches and shady places around it, it is also ideal for changing clothes. With the car you can drive along the dirt road to the chapel and park there. Try it out. Which I’m sure looks great, but we didn’t do that: Take a picture from above with a drone. The black roof in combination with the natural stone path should also bring some spectacular pictures. Because we know that you always want to know how a picture looks like in the original and then in the postproduction, we don’t want to withhold this from you:

And finally here our third and last spot:

Striped Gate in Zeutern – you simply need to open your eyes to find Instagram Spots

Following our tour, you will find our last spot on the main road in Zeutern towards Odenheim on the right side (No. 54a)It is this beautiful old gate. Although it belongs to a private property, it is easy to shoot, because the pavement directly crosses the gate. Isn’t that cool?

And finally:

When you want to see more instagrammable places, or you know some, please download the app via our website www.meisight.com or soon in the App Store and in Google Play Store.

DOWNLOAD APP NOW

The cenotes in Yucatan, Mexico: What nobody told you about the sinkholes

The cenotes in Yucatan, Mexico: What nobody told you about the sinkholes

The cenotes in Yucatan, Mexico: What nobody told you about the sinkholes

The #cenotes in Yucatán: I bet, you know these incredibly beautiful pictures from people jumping into the blue water of the #cenotes in Yucatán, Mexico. In fact the title picture from @davidmrule is one of my most beloved picture, that we have on our website www.meisight.com.

Where do these beautiful cenotes come from?

I wasn’t really looking for more information on the cenotes in Yucatán. In fact, it was more by accident, that I saw a documentation from my beloved National Geographic Channel. This one was called “drain the ocean”. It covered the mystery on the ground of the Gulf of Mexico. Guess what it is – amongst millions of meters of oil pipelines?

It is the #Chicxulub crater, the result of the probably most damaging asteroid on earth. It killed 66 million years ago the dinosaurs and with them 75% of all life on earth. While half of the ring of this crater is covered under a more than 1000 meter thick sediment layer in the Gulf of Mexico, the other half of the ring is on the Yucatán Peninsula. And here comes the #cenotes into the game: They line up like small pearls on a string along this crater rim.

the crater rim in Yucatán

the cenotes are located around the rim of the crater

The role of the cenotes in the Maya culture

Maybe you know that Yucatán doesn’t have a lot of rivers or other sources of fresh water like lakes. That’s why the #cenotes have always been the primary source of water. Especially for the Maya, the #cenotes played an important role. Indeed, they saw the sinkholes as  entrances to a life after death. That’s why they paid homage to these places with all kinds of valuable gifts that they threw into the water. Besides that, there is also evidence of human sacrifice based on the skeletons found in the depths of the caves. Huu… isn’t that scary? I get goose bumps every time I think about the unspeakable dramas that must have taken place in some of these places.

Published in "Views of Ancient Monuments in Central America, Chiapas and Yucatan" by Frederick Catherwood, 1844

Cenote Xtacumbilxunan, at Bolonchen, Yucatan; view by Frederick Catherwood, 1844

A gigantic underwater cave system in the cenotes

Many cenotes in Yucatán are associated with what is believed to be the largest continuous underwater cave system on earth. The two longest systems, Ox Bel Ha (256.6 km) and Sac Actun (222.7 km), are accessible through more than 140 cenotes each. The total length of all explored underwater cave systems in Quintana Roo is 1085 km (based on this information from January 2020).

In any case it is an absolute dream for every diver. Though not without danger. Some of them have already become fatal because of the widely ramified and partly very sharp-edged walls of the caves.

Dos Ojos in Yucatán, Mexico

Incredible underwater labyrinths

Beautiful spots for your social media feeds

For our user, however, the magic of these places lies above the water surface. With the many roots, often hanging for meters in the cenotes, there are many attractive motifs for spectacular images – which find their way into equally beautiful feeds on Instagram.

Do you also have pictures from the cenotes? Then feel free to upload them into our app #meisight and share your interpretation with others. You can download “meisight either on our website www.meisight.com or in the stores.

What does “instagrammable” mean?

What does “instagrammable” mean?

What does “instagrammable” mean?

Everyone knows it and almost everyone uses it: Social media. Since Instagram and Co. came along, photos are no longer just photos and videos are no longer just videos.

They are #instaphotos or Instastories. You don’t just take pictures, you produce so-called content. The creators put a lot of effort into it to get THE perfect photo. Every day new word creations come up. So also the term instagrammable. Merely a fancy new word? Not exactly…

If you are curious about answers, then you should find a cosy place and read the following article further. 

First things first

We, Alex and Jenny, are the initiators of the app meisight. Why meisight? Because we were annoyed by hours of searching through various portals and blog articles to find spots. That’s why we made it our business to bring together so-called Instagram photo spots around the globe on a clearly arranged map.

Thanks to the link to Google Maps, our users can not only see in advance what these Instagram Spots look like – and get inspiration for their own projects as well as outfits and accessories – but can also be led directly there by an integrated navigation.

Through our work, we can therefore confidently call ourselves “Instagrammable experts”; and in the following we want to explain what this is all about and what so-called instagrammable spots look like.

What does “instagrammable” mean?

If you ask Google and search for the word “instagrammable” in the “Urban Dictionary”, this is the definition for an image that is instagrammable. Admittedly, a somewhat woolly explanation, considering the variety of images on Instagram. From travel content to outfit posts to animal photos, everything is included. After all, it is ultimately up to the viewer to decide what he or she sees as Instagram-compatible and what not. That’s why we limit the whole thing to its origin, because the term instagrammable comes mainly from the travel and lifestyle industry. Here, instagrammable spots are first and foremost great places that are worth taking photos there.

 

The real work of content creators

The HOW plays a big role here: Only the way the photo was taken, from which perspective and which angle it was shot as well as the professional image editing afterwards make the total work of art. That is why we equate the work of influencers, the content creation, with art. These pictures are extremely time-consuming and need a lot of preparation.

But the work pays off in the end: The pictures are real eye-catchers and almost seem surreal due to the meticulous staging and editing. This perfectionism is in turn rewarded with many likes. From this we can conclude that instagrammable spots are places that have the potential to serve as a backdrop for the perfect #instaphoto.
The more people visit the individual Instagram Spots and upload their photos to the social networks, the more reach an instagrammable spot gets. In order for the photo to be instagrammable, it is important to our users that one or more people make the backdrop with their poses into a special work of art. Ideally 😉 …
Only the pure spot does not offer the inspiration regarding outfit, posing and accessories that the meisight community wants.

Why our meisight-community needs YOU!

Do you know such Instagram Spots or have you ever been there yourself? Places that may seem unspectacular to others, but are very special to you? Places where you can let your creativity and imagination run wild?

 

Then browse through your photo gallery and upload your best spots into our app meisight!
We’ll collect your instagrammable places to share them with other avid travelers, content creators, bloggers, etc. on your behalf. As a member of the meisight community you can provide other influencers with your personal Instagram Hotspots and benefit from other users sharing their photo spots with you.
Scroll through the photos of the meisight community and get great ideas and inspiration for your next photos.
Become a part of us today! You can find our app for Android in the Google Play Store and for iOS in the App Store.

We are looking forward to you and your favorite Instagram Spots in our App!

DOWNLOAD APP NOW